Reitstunden

Wir bieten Reitstunden für Kinder (ab 10 Jahre), Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen Leistungsstufen an. Reitanfänger beginnen mit einem Theoriekurs, der sie an den Umgang mit dem Pferd heranführt und mit dem Putzen, Satteln und Trensen vertraut macht. Dann kann es mit dem Longenunterricht losgehen. Hier kümmert sich der Reitlehrer ausschließlich um 1 Reitschüler. Der Unterricht dauert 30 Minuten. Anfangs hat der Reitlehrer über die Longe das Pferd unter Kontrolle. Der Longenunterricht endet, wenn der Reitschüler in der Lage ist, sein Pferd selbstständig zu lenken und in den verschiedenen Gangarten zu bewegen. Dann geht es über in den Gruppenunterricht. Hier werden die erworbenen Kenntnisse vertieft und die Hufschlagfiguren erlernt. Die Dressur bildet die Grundlage des Reitens. Fortgeschrittene Reiter können darüber hinaus in Springgymnastik- oder Springstunden das Springen erlernen. Gerne können Sie uns auf der Anlage besuchen, um nähere Informationen zu erhalten. 

NEWS